Angewandte Politikwissenschaft/ Wie melde ich mich für Prüfungen an?

From Informationsportal der Politikwissenschaft
Jump to navigation Jump to search

"Wie melde ich mich für Prüfungsleistungen und Studienleistungen an?"

Sie müssen Prüfungsleistungen und Studienleistungen immer anmelden.
Das gilt für alle Leistungen, die Sie an der Universität Freiburg erbringen.
Kurse bzw. Prüfungsleistungen in Aix-en-Provence müssen Sie nicht anmelden.


Bitte beachten Sie: man unterscheidet zwischen (1) Anmeldungen von Kursen sowie (2) Anmeldungen von Studienleistungen und Prüfungsleistungen.


(1) Anmeldung von Kursen Die Anmeldung von Kursen ist als „Einschreibung“ in den Kurs zu Beginn des Semesters bzw. in der vorlesungsfreien Zeit zu verstehen.
Das heißt, Sie suchen im Vorlesungsverzeichnis Ihre Kurse und melden sich für diese an.
Dadurch erhält der Dozent eine Liste mit den Namen aller Kursteilnehmer und kann diesen bspw. Informationen per E-Mail zukommen lassen.

(2) Anmeldung von Studien- und Prüfungsleistungen Die Anmeldung zu Prüfungs- und Studienleistungen erfolgt innerhalb eines bestimmten Zeitraums während des Semesters.
Grundsätzlich müssen Sie alle Prüfungs- und Studienleistungen der Kurse in Freiburg anmelden.
Die Kurse in Aix müssen Sie nicht anmelden.

Die Anmeldung beim Prüfungsamt erfolgt online. Hierzu gibt es unterschiedliche Zeitfenster für Prüfungs- und Studienleistungen. Die Zeitspanne für die Anmeldung von Prüfungsleistungen ist meist in der vierten Semesterwoche, die Anmeldung für Studienleistungen ist länger möglich.
Bitte informieren Sie sich unbedingt auf der Webseite der Gemeinsamen Kommission (Prüfungsamt) über die Fristen. Sie müssen diese unbedingt einhalten!!! Eine spätere Anmeldung ist nicht möglich und führt zu Verzögerungen und Problemen im Studienverlauf, ggf. zur Wiederholung des ganzen Semesters. Bitte speichern Sie nach jeder Prüfungsanmeldung und jeder Verbuchung von Leistungen ihre aktuelle Leistungsübersicht oder drucken Sie diese aus.
Falls es bei der Prüfungsanmeldung technische Probleme gegeben hat, müssen Sie sich schriftlich anmelden. Das Formular zur schriftlichen Anmeldung finden Sie hier: Formular

(a) Nicht-Bestehen von Prüfungsleistungen: Tritt der Fall ein, dass Sie eine Prüfungsleistung nicht bestehen, müssen Sie die Wiederholungsprüfung schriftlich anmelden. Sie erhalten hierfür ein Schreiben der Universität per Post, d.h. an die von Ihnen auf HisInOne hinterlegte Adresse. Bestenfalls handelt es sich dabei um Ihre Heimatadresse oder eine Adresse, über welche Sie während Ihres gesamten Studiums erreichbar sind.

(b) Nicht-Bestehen von Studienleistungen Haben Sie eine Studienleistung nicht bestanden, erhalten Sie keine schriftliche Nachricht der Universität. Eine schriftliche Anmeldung zur Wiederholungsprüfung ist mithin, anders als bei Prüfungsleistungen, nicht notwendig. Stattdessen müssen Sie Ihren Dozenten kontaktieren und mit ihm die Wiederholung besprechen.

Wichtig: Bei den Lehrveranstaltungen „Grundlagen der Wirtschaftspolitik“ sowie „Europäische Staatslehre“ kontaktieren Sie bitte zusätzlich auch die Studiengangskoordination der Angewandten Politikwissenschaft (Dr. Marcus Obrecht / Felix Kistner) und teilen mit, dass sie
1. die betreffende Studienleistung nicht bestanden haben und 2. wann Sie die Klausur wiederholen möchten. Dann werden Sie entsprechend auf der Liste für die Wiederholungsprüfung vermerkt.