Angewandte Politikwissenschaft/ Was ist die DFH?

From Informationsportal der Politikwissenschaft
Jump to navigation Jump to search

Ziel der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) ist die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich im Hochschulbereich. Schwerpunkt der DFH ist die Förderung von deutsch-französischen Studiengängen. Unser Studiengang ist von der DFH akkreditiert und erhält deshalb auch eine Unterstützung. Die DFH unterstützt auch Studierende des binationalen Studienganges „Angewandte Politikwissenschaft“ in der Partnerlandphase (während des Studiums in Aix-en-Provence) mit einer Mobilitätsbeihilfe in Höhe von 300 € monatlich (insg. 3.000,-/Studienjahr). Für zusätzliche Informationen zur finanziellen Förderung durch die DFH bzw. ERASMUS verweisen wir Sie auf Wie funktioniert die Förderung durch ERASMUS (2. Studienjahr)? und Was ist die Mobilitätsbeihilfe?.

Alle Studierenden müssen sich bei der DFH einschreiben (Studienanfänger) bzw. rückmelden. Dies geschieht einmal im Jahr im Zeitraum vom 02. Mai bis zum 30. September online.

Vorsicht

Ohne Einschreibung kann keine Mobilitätsbeihilfe ausgezahlt werden.